Beliebtes Ratespiel online und selbst gestalten

Regelmäßig trifft sich eine Gruppe zum Spieleabend. Es werden Spiele von zu Hause mitgebracht und gemeinsam ausgewählt welches Spiel heute den Vorzug hat. Es sind Karten-, Brett- oder auch Strategiespiele. Je nach Gruppengröße wird oftmals an mehreren Tischen gespielt. Beliebt ist auch die Spieleplätze zu tauschen. Neue Spiele werden kennengelernt.

Jetzt unter dem Einfluss der Corona-Pandemie und Zunahme der Digitalisierung hat die Gruppe den Wunsch sich virtuell zu treffen und mit Video-Techniken digitale Spiele auszuprobieren.

Anleitung / Schritte

In der Gruppe ist die Frage zu klären, wer die nötige Kompetenz im Umgang mit Internet und den technischen Details hat um die Vorbereitungen zu treffen. Die Gruppe sucht dann nach kostenfreien Spielen im Internet und findet eine Anleitung ein Bilderrätsel mit PowerPoint selbst zu gestalten. Die Erinnerung an das gute alte „Dalli, dalli, klick“ wird wach. Bei diesem Ratespiel werden Bilder abgedeckt, in Ausschnitte zerlegt und nach und nach aufgedeckt.

Möglicher Ablauf im Videochat

Es ist notwendig eine oder mehrere Personen zu finden, die sich mit der Software PowerPoint auskennen oder diese erlernen möchten. Bilder gezielt in Ausschnitte zu zerlegen und diese in einer Reihenfolge nach und nach aufzudecken, lässt sich verhältnismäßig leicht bewerkstelligen. Zur Vorbereitung auf den Videochat machen sich die Teilnehmer mit der entsprechenden Software vertraut. Eine Begleitperson mit Kompetenzen im Umgang mit der Videokonferenz-Software und im Umgang mit Computer/Laptop/Tablet hilft beim Ausprobieren.

Das Erstellen der Bilderrätsel geschieht nach Anleitung aus dem Internet. Hier entsteht ein „Learning-by-doing“ Effekt und die Gruppe hat die Möglichkeit, sich mit einer Software – hier Beispielsweise PowerPoint – vertraut zu machen. Die Vielfältigkeit der Bildmotive, die man auswählt, bieten ein breites Spektrum der Rate-Möglichkeiten. Im Videochat wird das Bilderrätsel gemeinsam angeschaut, und es wird erraten welches Bild sich unter den Abdeckungen verbirgt. Nach und nach werden einzelne Abdeckungen aufgeklappt. Am Schluss erscheint das ganze Bild.

Weitere Hinweise

Ziel und Zielgruppe:

Spielerisch digitale Kompetenzen vermitteln und Software erlernen,
Einsteiger*innen in Videokonferenzen, Spiel-begeisterte ältere Menschen.

Anzahl der Teilnehmenden:

Max.10

Zeit / Dauer:

Max. 2 Stunden

Benötigte Materialien:

  • Computer, Laptop oder Tablet mit Internet sowie funktionsfähige Kamera, Mikrofon und Lautsprecher oder Kopfhörer.
  • PowerPoint oder ähnliches
  • Entsprechende Software zum Durchführen von Video-Konferenzen

Räumliche Voraussetzungen:

Internetverbindung

Anhänge / Links:

Diese Methode wurde von einer Nutzerin oder einem Nutzer übermittelt. Vielen Dank dafür!

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Schriftgröße