Neue Methoden und Neuigkeiten zu dieser Website

Am Ende einer jeden Seite können Sie neue Methoden und Neuigkeiten dieser Website per E-Mail bestellen.

Der Themenmonat 06/2022 – mitmachen und einbringen!

Bebilderung Themenmonat 06/2022

Wir haben am Konzept des Themenmonats auf forum-seniorenarbeit.de, aufbauend auf 12/2021, einige Veränderungen vorgenommen, um Ihnen die Mitwirkung weiter zu erleichtern. Machen Sie mit in unseren Web-Seminaren, geben Sie Ihre Stimme ab und helfen uns bei der Bewerbung. In diesem Beitrag stellen wir den Ablauf und die wichtigsten Mitmach-Möglichkeiten im Juni 2022 vor.

weiterlesen […]

Das könnte mir schmecken

Mann sitzt auf einer Kochmütze. Im Hintergrund sind Messer und Gabel abgebildet.

Wenn Menschen ein gemeinsames Thema und Leidenschaft teilen, stellt es eine große Bereicherung dar, sich zusammenzuschließen und das Hobby gemeinsam auszuleben.  Beim Kochen und Essen ist es besonders schön, das gezauberte Gericht mit anderen, die dies genauso wertschätzen können, zusammen in einer gemütlichen Runde zu verzehren. Gemeinsam mit den Interessierten möchte man an diesem Thema arbeiten und verschiedene Angebote recherchieren und gemeinsam überlegen, ob digitale Techniken beim Essen zubereiten zu finden sind. Die Bewohner der Begegnungsstätte bereiten ein Angebot für die anderen Besucher*innen und weitere Interessierte aus dem Stadtteil vor.

weiterlesen […]

Vereinfachte Nutzung von digitalen Techniken – Bedienungshilfen kennenlernen

Illustration Bedienungshilfen

Moderne Laptops, PCs, Tablets und Smartphones verfügen über zahlreiche Bedienhilfen und Anpassungsmöglichkeiten, die älteren Menschen die Nutzung vereinfachen können. Sie bieten Hilfestellungen bei verschiedensten Beeinträchtigungen, wie zum Beispiel motorische Einschränkungen, Seh- und Hörbeeinträchtigungen.

Grundsätzlich kann hier zwischen

  • Hardware,
  • Einstellungen des Betriebssystems oder vorhandener Apps/ Programme
  • und zusätzlicher/ neuer Apps

unterschieden werden.

In der Beratungssituation ist es wichtig zu erkennen, welche Beeinträchtigung bei meinem Gegenüber vorliegt und mit welchen Hilfsmitteln ggf. eine Vereinfachung der Nutzung möglich ist.

weiterlesen […]

Digitale Weihnachtsfeier – in einer Videokonferenz

Für ältere Menschen sind insbesondere die Weihnachtsfeiertage eine Zeit, in der Austausch und das Beisammensein fehlen. Dies kann unterschiedliche Gründe haben – beispielsweise machen äußere Umstände, wie die Corona-Pandemie, vor Ort Treffen unmöglich, oder die einzelne Person betreffende Herausforderungen wie Mobilitätseinschränkungen erschweren die Teilnahme an Veranstaltungen. Als digitale Alternative bieten sich Videokonferenzen an, um eine virtuelle Weihnachtsfeier mit der Gruppe durchzuführen. Um analoge Traditionen in den digitalen Raum zu übertragen bzw. der Weihnachtsfeier einen besonderen oder auch festlichen Charakter zu verleihen, bieten sich verschiedene Ausgestaltungsalternativen an.

weiterlesen […]

Der 50. Kommentar ist heute eingegangen

Luftballons

Der Methodenkoffer hat ein kleines Jubiläum zu verzeichnen. Wir haben heute den 50. Kommentar veröffentlicht.

Ein Ziel des Methodenkoffers ist es auch, die Kommunikation auf digitalem Wege erlebbar zu machen. Aus diesem Grunde haben wir hier ein Kommentarsystem hinterlegt, dass Sie gerne nutzen können, um miteinander ins Gespräch zu kommen, zu diskutieren oder Fragen zu einzelnen Methoden zu stellen.

Anbei einige Tipps zum Kommentieren:

weiterlesen […]

Stärkung digitaler Kompetenzen für ältere Menschen mit erhöhtem Hilfebedarf – Themenmonat im Dezember 2021

Illustration zum Themenmonat Dezember

Im Dezember 2021 widmen wir uns im Forum Seniorenarbeit dem Thema Stärkung digitaler Kompetenzen für ältere Menschen mit erhöhtem Hilfebedarf. Welche Angebote und Methoden existieren in der Praxis bereits, um älteren Menschen mit einem erhöhtem Hilfebedarf bei der Aneignung digitaler Kompetenzen behilflich zu sein?

Mit erhöhtem Hilfebedarf sind die verschiedensten Szenarien gemeint. Dies können Angebote für Menschen in stationären Einrichtungen, in der eigenen Häuslichkeit, im Quartier, Angebote für kranke, pflegebedürftige, immobile oder von Einsamkeit bedrohte ältere Menschen, pflegende Angehörige, u.a. sein.

weiterlesen […]

Schriftgröße