Hardware leicht gemacht

Die Auseinandersetzung mit der Hardware verschiedener Systeme stellt viele ältere Menschen vor große Herausforderungen. Es beginnt mit der Frage, welches Gerät angeschafft, welches erweitert oder ausgetauscht wird, bis hin zu Problemen mit den Anschlüssen und der richtigen Konfiguration. Ist der Einstieg einmal gefunden, findet häufig auch ein längerfristiger Austausch über technische Neuerungen und Produkte statt.

Anleitung / Schritte

Bei dieser Methode ist es gewünscht, eine feste Gruppe von interessierten Älteren zusammenzubringen, die sich regelmäßig zu Themen rund um (die eigene) Hardware treffen.

Als Initial findet eine öffentliche Einladung der Begegnungsstätte oder der Organisation zu einem gesetzten Termin statt. Weitere Interessierte können zwanglos dazu kommen.

Im ersten Treffen werden die Interessen und Themen gesammelt, die die Teilnehmenden mitbringen und sie verbindet. Ähnliche Themen werden zusammengefasst und eine Reihenfolge bestimmt, in der diese gemeinsam durchgearbeitet werden bzw. über die man sich austauscht.

Für weitere Treffen werden innerhalb der Gruppe feste Termine vereinbart, damit möglichst viele teilnehmen können.

Auf der Website der Organisation und in persönlichen Gesprächen werden Einladungen ausgesprochen, damit weitere interessierte Personen dazu kommen können.

Wenn Probleme auftauchen, können die Teilnehmenden ihre Hardware zu den Treffen mitbringen.

Innerhalb der Gruppe wird ein Kommunikationsweg vereinbart, der es den Teilnehmenden erlaubt, auch untereinander in Kontakt zu treten und sich gegenseitig zu helfen.

Dies kann eine Telefonliste oder eine Messenger Gruppe sein.

Vermutlich wird sich das Thema der Hardware schnell erschöpfen und es werden weitere Themen rund um die Nutzung der Geräte erschlossen, wie Apps, Programme, Kommunikation oder Tipps und Tricks.

Weitere Hinweise

Ziel und Zielgruppe:

Technik -interessierte Ältere

Anzahl der Teilnehmenden:

8 – 12 Personen

Zeit / Dauer:

Max. 2 Stunden pro Woche

Benötigte Materialien:

keine Angabe

Räumliche Voraussetzungen:

Präsentationsmittel (Beamer, großer Bildschirm, WLAN)

Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Schriftgröße